Technische Anschlussbedingungen (TAB)

Der Anschluss der Verteilnetzbetreiber an das Stromnetz regeln die Technischen Anschlussbedigungen.

Netzausbau

Diesen Technischen Anschlussbedingungen (TAB) liegt die „Verordnung über Allgemeine Bedingungen für den Netzanschluss und dessen Nutzung für die Elektrizitätsversorgung in Niederspannung“ (Niederspannungsanschlussverordnung - NAV) vom 1. November 2006 in der jeweils gültigen Fassung zugrunde. Die Technischen Anschlussbedingungen sind für Anlagen anzuwenden, die neu an das Verteilungsnetz angeschlossen werden bzw. bei einer Erweiterung oder Veränderung einer Kundenanlage. 

Der VfEW stellt als Dienstleister die Technischen Anschlussbedingungen Baden-Württemberg (TAB BW 2019) für den Anschluss an das Niederspannungsnetz zur Verfügung. Dabei handelt es sich um den Bundesmusterwortlaut TAB 2019, der mit baden-württembergisch spezifischen Ergänzungen in kursiver Schrift erweitert wurde. Die TAB BW 2019, Hinweise zur Mitteilungspflicht und eine Formulierungshilfe für die öffentliche Bekanntmachung finden Sie hier.

Suche

Anmelden für VfEW plus

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen | Impressum