27.2.2024
09:30 Uhr
Hospitalhof, Büchsenstraße 33,
70174 Stuttgart
TERMIN EINTRAGEN

Tagung Kommunale Wärmeplanung

Treffpunkt der Austauschplattform Regionale Energieplanung – AREP

Bis Ende 2023 mussten viele Kommunen in Baden-Württemberg ihre kommunale Wärmeplanung abgeschlossen haben. Für viele stellt sich nun die Frage, wie mit den Plänen weiter umgegangen wird und wie diese in der Praxis Schritt für Schritt umgesetzt werden können. DVGW und VfEW wollen dies in einer gemeinsamen Veranstaltung mit Ihnen diskutieren. Beim Treffpunkt der Austauschplattform Regionale Energieplanung (APREP) wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich zu den aktuellen Entwicklungen auszutauschen. Unter anderem werden die KEA BW und der Städtetag Baden-Württemberg mit einem Beitrag vertreten sein. Darüber hinaus werden Praxisbeispiele zu verschiedenen Aspekten der Umsetzung der Wärmeplanung auf dem Programm stehen.

Themen:

  • Wie ist der Stand bei der aktuellen Wärmeplanung - Dr. Volker Kienzlen, KEA BW
  • Wärmeplanung aus Sicht der Kommunen - Dr. Susanne Nusser, Städtetag Baden-Württemberg
  • Praxisleitfaden Wärmeplanung - Harald Rapp, AGFW 

Aus der Praxis:

  • Welche Auswirkungen hat die Wärmeplanung auf die Energieleitplanung?
  • Wie wurden Kunden mitgenommen und informiert?

In einem weiteren Block können Sie sich an verschiedenen Thementischen zu unterschiedlichen Fragestellungen austauschen:

  • Von der Wärmeplanung zur Energieleitplanung
  • Zusammenarbeit mit Stakeholdern
  • Wärmenetze brauchen Wärme

Konditionen:

  • 229 Euro für VfEW- und DVGW-Mitglieder
  • 329 Euro für Nicht-Mitglieder

Die Anmeldebestätigung und Rechnungsstellung erfolgen per E-Mail. (Bei Absage durch den Veranstalter wird der Tagungsbeitrag voll erstattet. Stornierungen seitens des Teilnehmers müssen per Post, Fax oder E-Mail an den VfEW gerichtet werden. Bis zwei Wochen vor der Veranstaltung wird der volle Tagungsbeitrag erstattet. Danach wird der volle Tagungsbeitrag fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist möglich.)

Sie haben die Möglichkeit sich hier online anzumelden.

Ansprechpartner

Weitere Inhalte aus dieser Kategorie

Suche

Anmelden für VfEW plus