8.3.2022
09:30 Uhr
Schulung,
erfolgt online
TERMIN EINTRAGEN

Erneuerbare-Energien-Gesetz-Manager 2022 (EEG-Manager)

Online-Weiterbildung in 4 Modulen

Zum Themenkreis des Erneuerbare-Energien-Gesetzes wird eine vierteilige Seminarreihe angeboten. Der modulare Aufbau ermöglicht es den Teilnehmern bei Besuch aller Module, ein Zertifikat zum Erneuerbare- Energien-Manager zu erwerben oder aber gezielt einzelne Inhalte zu erfahren. Seit nunmehr 22 Jahren gibt es das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Mittlerweile gelten je nach Inbetriebnahmedatum die unterschiedlichsten gesetzlichen Regelungen parallel. In unserem Seminar zeigen wir systematisch auf, was die Grundgedanken des EEG sind, wie es aufgebaut ist und was hinter einzelnen Schlagworten steckt. Wir erläutern für Einsteiger im Zusammenhang, wie die Vergütungs-/Förderregelungen anzuwenden und welche technischen Spielregeln je nach Inbetriebsetzungsdatum einzuhalten sind. Nach dem Besuch des Seminars haben die Teilnehmer/innen ein grundlegendes Verständnis für den Umgang mit dem EEG in all seinen Versionen.

Vierteilige online Seminarreihe mit Abschlusszertifikat:

  • Modul 1: Dienstag, 8. März 2022 
  • Modul 2: Dienstag, 15. März 2022 
  • Modul 3: Dienstag, 5. April 2022 
  • Modul 4: Donnerstag, 7. April 2022

Modul 1: Basisseminar, bietet zum Einstieg den grundlegenden Überblick zum EEG, beginnend im Jahr 2000, zeigt Zusammenhänge und Änderungen auf.

Modul 2: EEG 2021 – Abwicklung im Unternehmen, vermittelt Inhalte und den richtigen Umgang mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2021, bis hin zu den jüngsten Änderungen vom Juli 2021.

Modul 3: Ü20-EEG-Anlagen – Umgang mit ausgeförderten Anlagen und Mieterstrommodelle. Hier erfahren Sie alles über die Netzbetreiberpflichten, die Optionen der Betreiber und die Dienstleistungen/Geschäftsmodelle der Versorger, wenn die Förderung der mehr als 20 Jahre alten EEEG-Anlagen ausgelaufen ist.

Modul 4: Messkonzepte für EEG- und KWKG-Anlagen, gibt Ihnen neben den messtechnischen Grundlagen und rechtlichen Rahmenbedingungeneinen Überblick überderzeitige Einspeisemodelle bei Erzeugungsanlagen, inkl. Speichereinbindung nach EEG/KWKG. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erwerben in dieser Schulungsreihe ein solides und abrufba-res Wissen zum EEG und insbesondere dessen Abwicklung im Unternehmen. Vorkenntnisse sind nicht Voraussetzung für das Verständnis der Fortbildungsreihe.

Die Schulungsreihe endet mit einer Prüfung, die Teilnahme wird durch die ifed GmbH zertifiziert.

Alle Module können auch einzeln gebucht werden (ohne Abschlussprüfung).

Die Veranstaltungen werden von der IBE UG (Institut für Bildung und Event) durchgeführt. Die Teilnahmegebühr für dieses Seminar beträgt pro einzeln gebuchte Veranstaltung für VfEW-Mitglieder 380,00 Euro zzgl. MwSt. (für Nichtmitglieder 460,00 Euro zzgl. MwSt.), dies beinhaltet die Tagungsunterlage sowie die online Veranstaltungen. Ab 3 gebuchten Veranstaltungen innerhalb dieser Seminarreihe „EEG-Manager“ 10% Rabatt.

Mehr Informationen und Inhalte zu den einzelnen Modulen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie weiter unten zum Download.

Ansprechpartner

Weitere Inhalte aus dieser Kategorie

Suche

Anmelden für VfEW plus