Zusammenstellung der gefassten Beschlüsse des Landes-Installateurausschusses Baden-Württemberg (Strom)


- zum Eintragungsverfahren  
- zur Werkstattausrüstung  
- zur Werkstattbesichtigung

Im Rahmen der Grundsätze für die Zusammenarbeit von Netzbetreibern (NB) und dem Elektrotechniker-Handwerk bei Arbeiten an elektrischen Anlagen gemäß NAV.

Zusammenstellung der gefassten Beschlüsse des Landes-Installateurausschusses (LIA) gültig ab 01. Januar 2013

 

 

Anlage 1
Leitfaden zur Durchführung der Betriebsbesichtigung

Anlage 2
Richtlinie für die "Werkstattausrüstung von Betrieben des Elektrotechniker-Handwerkes"

Anlage 3
Ablaufschema bei Zweiteintragungen

Anlage 4
Ablaufschema Eintragung ausländischer Firmen


Anhang 1
Formblatt "Antrag zur Eintragung in das Installateurverzeichnis des NB" inkl.               Auszug aus der Richtlinie "Werkstattausrüstung"

Anhang 2
Formblatt "Bestätigung zur Werkstattmitbenutzung" inkl. Auszug aus der Richtlinie "Werkstattausrüstung"

Anhang 3
Formblatt "Besuchsanzeige zur Werkstattbesichtigung"
Formblatt "Quittung / Besichtigungsanzeige zur Werkstattbesichtigung (Durchschlag)"
Formblatt "Protokoll zur Werkstattbesichtigung (mit 2 Durchschlägen)"

Anhang 4
Formblatt "Installateur - Ausweis" 

Anhang 5
Übersichten der benötigten Qualifikationen

Anhang 6

Matrix der Voraussetzungen für die Eintragung in das Elektroinstallateurverzeichnis



LIA-Hinweisblätter Erdung- und Potentialausgleich

 

Merkblatt fürArchitekten, Planer, Bauunternehmen (Erdung und Schutzpotentialausgleich über die Haupterdungsschiene) - Bestandsgebäude

Merkblatt für Architekten, Planer, Bauunternehmen (Erdung und Schutzpotentialausgleich über die Haupterdungsschiene) - Neubauvorhaben

Merkblatt für Elektrofachfirmen/Errichter (Erdung und Schutzpotentialausgleich über die Haupterdungsschiene)

Merkblatt für Gebäudeeigentümer und Gebäudeverwalter (Anlagenbetreiber bzw. Anlagenverantwortliche elektrischer Anlagen in Gebäuden)




.